ADDITIVE FERTIGUNG

Innovative Lösungen für ein perfektes Oberflächenfinish

Keine Fertigungstechnologie bietet so viel Flexibilität  in der Konstruktion und  Produktion wie die additiven Fertigungstechnologien. Hierbei zählen die Topologieoptimierung und Funktionsintegration bei Baugruppen sowie die individualisierte Fertigung von Serienbauteilen zu den wesentlichen Vorteilen. Besondere Herausforderungen im 3D-Druck liegen in der Prozesskomplexität und -stabilität, Automatisierung sowie der additiven Oberflächenstruktur selbst. Hierzu zählt die Entfernung der Stützstrukturen, ebenso wie die Reduktion von Welligkeit und Mikrorauheit. Weshalb der Nachbearbeitung (Postprocess) in der additiven Prozesskette eine besondere Bedeutung zukommt. Etablierte Technologien wie das Gleitschleifen und elektrochemische Verfahren zeigen Lösungen für das Oberflächenfinish additiv gefertigter Werkstücke auf. OTEC Maschinenkonzepte und individuell abgestimmte Prozesse ermöglichen eine effiziente, wiederholgenaue und werkstoffunabhängige Bearbeitung.

Vorteile durch die Bearbeitung mit OTEC Maschinen:

  • Reduktion von Welligkeit und Rauheit
  • Kurze Prozesszeiten
  • Prozessstabilität und -qualität
  • Ergonomische Maschinenkonzepte

Kunststoff | Glätten

von Funktionsbauteilen
Mehr erfahren

Metall | Glätten, Polieren

von Funktions- und Präzisionsbauteilen.Mehr erfahren

Perfekte Oberflächen weltweit