• Wir machen Ihnen den Prozess.

    Sie bekommen ein perfekt dokumentiertes Verfahren zu jeder Maschine.

Trockenschleifgranulate

Trockenschleifgranulat TZ

Formgebundene Schleifkörper aus Polyrethan mit SiC als Schleifzusatz. Einsatz: Bevorzugt zum Kantenverrunden von Schneidwerkzeugen mit Kühlschmierlöchern.

Typ Schleifwirkung Oberfläche Form: zylindrisch
Größe
TZM mittel mittlere Rauigkeit 2/3 mm; 4/5 mm
TZMS stark große Rauigkeit 2/3 mm; 4/5 mm
TZS sehr stark sehr große Rauigkeit 4/5 mm

Bemerkung: Die Granulate brechen nicht, halten ihre Form und schleifen sich selbst nach!

QZ W Granulate

Schleifgranulat aus Edelkorund, dient vorwiegend zu Kantenverrundung von Hartmetallwerkzeugen.

Typ Körnung beispielhafter Einsatz Eigenschaften / Oberfläche
QZ 0,5 W 0,5 mm zur Kantenverrundung bis maximal 15 μm geringe Rauigkeit
QZ 1-2 W 1,0 - 2,0 mm zur Kantenverrundung bis maximal 30 μm geringe Rauigkeit
QZ 1-3 W 1,0 - 3,0 mm zur Kantenverrundung über 30 μm geringe Rauigkeit

HSC Granulate

Erzeugt sehr hohe Oberflächengüten z.B. Rz 0,5 (vorher Rz 2,5). Einsatz:

  • Nur zur Verwendung in DF und SF Maschinen
  • Zur Bearbeitung von HSS- und Hartmetallwekzeugen
  • Polieren von beschichteten Werkzeugen und Entfernen von Droplets
  • Glätten und Polieren von Hartmetallwerkzeugen
  • Kantenverrunden von Hartmetallwerkzeugen bis max. 15 – 20 μm
  • Entfernen von Lotrückständen z.B. HSC 1/300, HSC 1/500

Perfekte Oberflächen weltweit