• Wir machen Ihnen den Prozess.

    Sie bekommen ein perfekt dokumentiertes Verfahren zu jeder Maschine.

Trockenpolierpasten

Diese Polierpasten werden überwiegend in Verbindung mit H 1/.. und den M 1/.. Granulaten im Trockenverfahren eingesetzt. Sie erzeugen hochwertige Oberflächen. Da sie meist ölhaltig sind, erzeugen sie zudem einen guten Korrosionsschutz.

TypOberflächeAnwendung / WerkstoffEigenschaften
P 1sehr gute Glättung
sehr guter Hochglanz
Edelmetalle, Messing
P 2gute Glättung
bester Hochglanz
Gold, Messingsehr flüssig
P 6gute Glättung
sehr guter Hochglanz
Edelmetallegeruchlos
P 10gute Glättung
bester Hochglanz
Silber
P 16gute Glättung
guter Hochglanz
Stahllegierungenfür Pharmaindustrie
P 28beste Glättung
sehr guter Hochglanz
Stahllegierung, Titanguter Korrosionsschutz

Polierpulver

Diese Polierpulver werden überwiegend mit H1/.. und den M1/.. Granulaten im Trockenverfahren eingesetzt. Sie erzeugen hochwertige, glatte hochglänzende Oberflächen. Polierpulver werden immer in Verbindung mit Haftölen oder Haftfetten, wie z.B. HL9 oder HL7 eingesetzt. Da nur dadurch eine Ausreichende Haftung auf Poliergranulaten erzeugt werden kann.  

TypOberflächeAnwendung / WerkstoffEigenschaften
M 10gute Glättung
bester Hochglanz
Edelmetalle, Messing
M 18beste Glättung
sehr guter Hochglanz
Stahl, TitanPolieren von Stahlteilen
z.B. Werkzeugaufnahmen
M 21sehr gute Glättung
bester Hochglanz
Nichteisenmetalle
PP 01beste Glättung
guter Hochglanz
Keramik, Hartmetall
PP 02sehr gute Glättung
sehr guter Hochglanz
Keramik, Hartmetall, CoCrPolieren von Implantaten
PP 04gute Glättung
bester Hochglanz
Keramik, Hartmetall, CoCrPolieren von Implantaten

perfect surfaces worldwide