Mittelständischer Technologieführer

Schleif- und Poliersysteme „Made in Germany“

Die OTEC Präzisionsfinish GmbH wurde im Jahre 1996 im baden-württembergischen Straubenhardt nahe Pforzheim gegründet. In den vergangenen 20 Jahren hat sich die Firma OTEC vom Startup für Poliermaschinen der Schmuck- und Uhrenindustrie zum weltweit agierenden Unternehmen in den verschiedensten Branchen etabliert. In ihrem Hauptsitz Deutschland beschäftigt OTEC inzwischen auf rund 8000 m² Verwaltungs-, Forschungs- und Produktionsfläche rund 100 Angestellte. Durch kontinuierliche Weiterentwicklung und wachsende Manpower wurden die Einsatzbereiche stetig erweitert und ein perfektes Zusammenspiel von Maschine und Verfahrensmittel entwickelt, mit dem heute über Tausende von Kunden erfolgreich arbeiten. Im Geschäftsjahr 2015 erwirtschaftete das Unternehmen OTEC somit einen Gesamtumsatz von ca. 21 Mio. Euro. Ebenso macht der störungsfreie Betrieb und eine lange Lebensdauer durch die hochwertige Verarbeitung der Maschinen „Made in Germany“ das Entgraten, Schleifen, Glätten und Polieren auch für viele internationale Kunden attraktiv.

Der große Erfolg der OTEC-Maschinentechnik liegt unter anderem an der Revolutionierung manueller Bearbeitungsgebiete. OTEC macht eine perfekte maschinelle Oberflächenveredelung möglich - mit einem präziseren Ergebnis und einer konstanteren Qualität als von Hand. Solch glatte Oberflächen, definierte Verrundungen und perfekter Glanz sind heute für viele Geschäftsbereiche mehr denn je ein großes Thema. Es können Reibkräfte verringert und dadurch Energie eingespart oder z.B. Standzeiten von Werkzeugen deutlich erhöht werden. Um den höchsten Anforderungen der Kunden gerecht zu werden, arbeiten erfahrene Spezialisten in Vertrieb und Entwicklung gemeinsam an praxisgerechten Lösungen. Besonders in den Bereichen der Automobilbranche, Medizintechnik oder des Werkzeugbaus sowie Sparten mit Stanz-, Dreh- und Fräs- oder Keramik- und Kunststoffteilen ist die µ genaue Präzisionstechnik mittlerweile unerlässlich.

Das breit aufgestellte Produktportfolio der Firma OTEC überzeugen in ganzer Linie stets unter dem Firmen-Credo „Perfekte Oberflächen weltweit“. Dank hochwertiger Verarbeitung sind die Maschinen „Made in Germany“ für ihren störungsfreien Betrieb und eine lange Lebensdauer bekannt.

Die Finishing-Maschinen von OTEC revolutionieren derzeit viele Branchen. Erstmals können mit maschinellen Verfahren Ergebnisse erzielt werden, die bisher nur mit manueller Bearbeitung möglich waren. In der Medizintechnik, Pharmabranche, Automobil- und Elektroindustrie hat man bereits die Vorteile der neuen Technik erkannt: Umform- und Schneidwerkzeuge erreichen dank Schleppfinish-Bearbeitung höhere Standzeiten, medizinische Implantate werden durch hochwertigere Oberflächen noch reibungsärmer. Darum haben OTEC-Maschinen auch Einzug in die Automobilbranche gehalten. Hier dienen sie dazu, z.B. die Reibwerte an Zahnflanken, Zahnrädern oder Nockenwellen noch einmal deutlich zu senken. Auch können die Traganteile von Oberflächen durch die OTEC-Verfahren deutlich erhöht werden.

Eine verlässliche Technik, die vollste Prozesssicherheit bietet, ist in den meisten Bereichen unerlässlich. Wichtig ist daher, falls dennoch Handlungsbedarf besteht, mit fachkundigem Personal sofort zur Stelle zu sein. Somit ist es OTEC ein besonderes Anliegen, den Wünschen und Ansprüchen auch auf internationaler Ebene gerecht zu werden. Darum ist OTEC mit einem weltweiten Vertriebsnetz aus über 40 Vertretungen überall schnell vor Ort und stets ein verlässlicher Partner. Außerdem bietet OTEC Ihnen neben Standards, wie der eigens eingerichteten Hotline, ebenso spezielle auf den Kunden abgestimmte Serviceleistungen an. Dieses Angebot umfasst beispielsweise eine Fernwartung über den OTEC Tele-Service oder den „Europa 24/7“, ein 24 Std.-Notdienst, welcher Ihnen, egal wo auf der Welt, absolute Prozesssicherheit garantiert.
„Perfekte Oberflächen weltweit“ - das ist unsere Berufung.

Perfekte Oberflächen weltweit